Präambel

Counter
Ca. 95 % aller Politologen, Historiker, Fachwissenschaftler sowie dozierenden Pädagogen und Psychologen werden als Beamte oder Angestellte durch die herrschende Staatsform aus Steuergeldern honoriert und nach dem Berufsleben sorgenfrei pensioniert. Sie sind daher in ihrem Wirken der Regierung verpflichtet – das gilt besonders für die politisch – ideologischen Kommunikations-, Forschungs- und Lehrbereiche. Dabei vergessen die politischen Machthaber, daß alle zu verteilenden Mittel gesetzlich festgelegte Abgaben (Steuern) der Bürger sind, von denen sie selber sowie die gesamte Bürokratie mit diversen Politfunktionären und Staatsbeamten bezahlt werden  – später ihre enormen Pensionen erhalten – ohne jemals einen einzigen Euro in die „Ruhestandskasse“ als Eigenleistung überwiesen zu haben. Dagegen wird der einfache Arbeitnehmer gesetzlich verpflichtet, seine Rente durch Steuerabgaben persönlich zu erarbeiten – das Gleichbehandlungsgesetz der EU läßt alle „verkohlten“ Bürger I. und II. Klasse in Deutschland grüßen!
Während in der wahren Demokratie das Volk als Souverän des Staates durch die Honorierung der Staatsbediensteten aus Steuermitteln zum direkten Arbeitgeber seiner gewählten bzw. eingesetzten Polit- und Parteifunktionäre wird und auf der Basis des Plebiszits die wichtigen gesellschaftlichen Festlegungen trifft – besitzt im Obszönkapitalismus der Neuzeit die Hierarchie der Privilegierten die Macht in Politik und Wirtschaft als Entscheidungsträger über Wohlergehen oder Benachteiligung des Volkes! Damit wird der Euro – Kapitalismus zum exzessiven Überwachungs- und Kontrollsystem in der Menschheitsgeschichte. In diesem Fall dankt die Stasi und läßt auch grüßen.  Folgende Tatsachenberichte sollen dazu beitragen, subjektiv dargestellte gesellschaftliche Prozesse aus Vergangenheit und Gegenwart unparteilich aufzuarbeiten, und zwar mit den Schwerpunkten:

– Verbrechen gegen die Menschlichkeit
– Historische Fehler der SPD
– Mediendiktatur
– Bürokratie als Demokratiemißbrauch
– Konsumverdummung
– Arbeitslosigkeit durch Robotersysteme
– Für immer Bürger 2. Klasse
– Korruption und Bestechung
– Die opferfeindliche deutsche Justiz
– Pluralistische Parteidiktatur
– Ausbeutung des Volkes durch kapitalistische Großkonzerne
– Anglizismen als Sprachverschmutzer
– Radikale Muslime im Christentum
– Kriminalität und Terrorismus
– Die Bibellüge
– Perversitäten des amerikanischen Imperialismus
– Teilung der Macht als latente Diktatur
– Bewußte Zerstörung der Infrastruktur Ostdeutschlands
– Steuergeldmißbrauch im Alg II – Bereich
– Verteidigung der „Landesgrenzen“ an Ölquellen und im Weltraum
– Brüskierung der Staasiopfer, Hofierung der SED –  Bonzen
– Nationalkapitalismus und Faschismus